musikalischer Abschied

©PaulaRabe

Wir haben endlich akzeptiert, dass wir Örkel nicht sehen können und dass sich das auch nicht ändern lässt. Wir haben gelernt ihn zu hören- und das ist ein tolles Geschenk!

Jetzt, wo wir erfahren haben, dass er uns bald verlässt, haben wir uns einen musikalischen Abschied mit ihm gewünscht. Er scheint ja gerne zu singen- und eine kleine Ukulele hat er auch. Da wir wissen, dass er Limonade liebt, haben wir ihm welche organisiert- darüber freut er sich so, dass er richtiggehend in Partystimmung ist.

Und so tönt heute schon den ganzen Tag Musik in unserem Haus. Örkel kennt viele Menschen-Lieder und er hat uns auch schon interessante Wichtelsongs vorgesungen, die uns völlig unbekannt waren.

Im Moment arbeitet er sich musikalisch durch die Charts der Neunziger. Er kann sogar „Die da“ von den Fanta-stischen Vier. :-))

Was würdet Ihr gemeinsam mit Örkel singen wollen?

9 Kommentare zu „musikalischer Abschied

Gedanken teilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s